vom Wassermann
vom Wassermann

Was wir füttern und was drin steckt!

Wir füttern morgens BARF zw 400g und 500g (inkl Mineralpulver!), dabei handelt es sich um aufgetautes Frostfutter und abends TroFu.

Da BARF die Hauptnahrung ist lege ich dort großen Wert auf Qualität.

 

Ein ausgewachsner Hund Bedarf tgl ca

20%- 40% Eiweis

1% - 12% Fett

5% Rohfaser

0,7% - 1,7% Kalzium

0,6% - 1,2% Phosphor

BARF

 

Die natürlichste und ursprünglichste Art Ihren Hund zu ernähren.

 

 

 

Menübeispiel aus unserem Alltag, bestehnd aus

-Rindermuskelfleisch, -knorpel

-Hähnchenmuskelfleich

-Möhre und Kartoffeln (30% vom gesamt Anteil)

enthält: Fett 11,5%, Kalzium 0,4%, Phosphor 0,3%

 

 

-Hähnchen (ganz, mit Innereien, und Federn)

-Rübe und Kartoffeln (30% vom gesamt anteil)

enthält: Fett 12%, Protein 12,5%, Kalzium 1,4%

 

Dosenfutter

 

Selten in guter Qualität zu finden. Nehmen wir gern mit in den Urlaub.

BEACHTE: nicht alle Inhaltsstoffe müssen auf dem Ettiket stehen

 

 

 

Was bedeuten die Angaben auf der Dose?



-4% Huhn bedeutet nicht das in der gesamten Dose 4% Huhn sind sondern das von dem enthaltenen Fleisch min 4% vom Huhn sind

-die zuerst genannten Zutaten sind am meisten vorhanden, die zu letzt genannten sind am wenigsten vorhanden

-Rohfett sollte bei max 15% liegen, wobei man nicht weiß ob es "gutes" oder "schlechtes" Fett ist

-Rohfaser ist der pflanzliche Teil und gut für die Verdauung, zuviel führt jedoch zu Blähungen 0,5% sollten nicht überschritten werden

-Fett wird für die Verdauung von Vitamin A,D,E und K benötigt hier reichen in der Dose 2%, zuviel führt zu Durchfall

-zuviel Phosphor kann zu Nieren-/Blasensteinen führen, Kalzium- sollte immer höher als der Phosphorwert sein

-Tierische Nebenerzeugnisse sind z.B. Hufe, sowenig wie möglich, wobei auch bei der Angabe Fleisch nicht gewiss ist ob es sich um gutes Muskelfleisch oder Schlachtabfall handelt

-Pflanzliche Nebenerzeugnisse sind z.B. Stroh und wird nicht verdaut

-Antioxidantien wie E320, E321 und E324 stehen im Verdacht Allergien auszulösen

-Konservierungsmittel wie E203, E201 und E202 sind überflüssig

Trockenfutter

 

Gut für die Zahpflege geeignet.

Auch im Alleinfutter müssen nur die gesetzlichen min. Angaben an Vitaminen & Co enthalten sein, daher lohnt sich auch hier der Blick auf die Inhaltsstoffe.

 

 

 

Unser Welpenfutter enthält

Protein 29%, Fett 14%, Rohfaser 2,4%

Calcium 1,3%, Phosphor 1%, Natrium 0,4%, Magnesium 0,12%

 

Unser standart TroFu enthält

Protein 22%, Fett 8%, Rohfaser 3%

Calcium 2,7%, Phosphor 1,5%, Natrium 0,4%, Magnesium 0,13%

Homepage online

~ Diese Homepage befindet sich im Aufbau ~

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Maria Schütze